Freiwillige Feuerwehr München

Die Feuerwehr der Landeshauptstadt München besteht aus der Berufsfeuerwehr München und der Freiwilligen Feuerwehr München. Die Berufsfeuerwehr ist im Stadtgebiet auf zehn Wachen verteilt, die FF München auf 21 Standorte. Darüber hinaus gibt es in München noch fünf Werkfeuerwehren. Alle Münchner Feuerwehren sind im Stadtfeuerwehrverband organisiert.

Die Ausbildung und die Einsatzmittel der Berufs- und der Freiwilligen Feuerwehr sind größtenteils identisch. Oftmals sind sie gemeinsam an einem Einsatzort tätig. Zu Einsätzen alarmiert wird die FF München pro Jahr ungefähr 3.000 mal. Die FF München wurde 1866 gegründet. Im Jahr 2016 wurde das Jubiläum groß gefeiert. Mittlerweile engagieren sich über 1.100 Münchnerinnen und Münchner ehrenamtlich bei der FF München.

Standorte

Schlagzeilen

Alarmierungen

Datum Uhrzeit Ort Meldung Abt.
30.03.2023 08:18 Denninger Straße + Vollmannstraße + Weltenburger Straße Kleinbrand im Freien OF
30.03.2023 04:49 A99 Salzburg > Lindau Verkehrslenkung LL
30.03.2023 02:37 Bayersdorferstraße Rauchwarnmelder MO
29.03.2023 20:31 Therese-Giehse-Allee Person in Not PE
29.03.2023 18:34 A9 München > Nürnberg Verkehrsunfall mit mehreren Pkw FR
29.03.2023 17:09 Ingolstädter Straße Brennt Lkw/Bus HH
29.03.2023 14:30 Reuchlinstraße Rauchwarnmelder OF
29.03.2023 11:07 Max-Bill-Straße Verkehrsunfall mit Pkw FR
29.03.2023 04:20 Wertheimer Straße Brand am Gebäude AU
28.03.2023 23:47 Selma-Lagerlöf-Straße Zimmerbrand RI